Gesünder geht´s nicht
Gesünder geht´s nicht

In unseren beiden mobilen Hühnerställen halten wir jeweils 220 Hühner (Foto unten). Durch das wöchentliche Umstellen der Ställe auf unserem Grundstück, steht den Hühnern stets eine grüne Wiese zur Verfügung. Ein echtes Hühnerleben – das Hühnermobil ermöglicht  den Hühnern nicht nur ein schönes Leben an frischer Luft, sondern sie genießen auch den großen Auslauf und haben viel Platz.

Hühner lieben das Picken an Gräsern und Blättern, sie genießen es Löcher zu scharren, nach Würmern zu suchen oder Staubbäder zu nehmen. Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Hühner liegt uns sehr am Herzen, aus diesem Grunde haben wir uns auch bewusst für die mobilen Hühnerställe entschieden.


Chronologie:

2020 geht unser neues, größeres Hühnermobil in Betrieb. Der Mobilstall für 650 Hühner und die Zaunanlage wurden von der EU gefördert. Anders als unser Vorgänger-Mobil besitzt diese Hühnerunterkunft nun fließend Wasser aus der Leitung und sogar Strom aus der Steckdose. Weil die Nachfrage nach unseren guten Freilandeiern ständig zunahm, hatten wir uns entschlossen diesen größeren Mobilstall anzuschaffen. Dieser bietet den Tieren noch mehr Komfort. Die neue Hühnerweide befindet sich an der B 28 (Schorren) – schauen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst vom Wohlergehen unserer Hühner.

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raums (ELER)

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mitfinanziert durch das Land Baden-Württemberg und den Bund

Kauf eines Hühnermobil mit 650 Plätzen; Errichtung von Außenanlagen

Ein Vorhaben des Maßnahmen- und Entwicklungsplans Ländlicher Raum Baden-Württemberg 2014 – 2020 (MEPL III)

www.mepl.landwirtschaft-bw.de

2013, Dezember: Wir haben unser 2. Hühnermobil angeschafft.

2013, April: Unsere ersten freilaufenden Hühner beziehen ihr mobiles Heim.


2020 geht unser neues, größeres Hühnermobil in Betrieb.

 

2013, April: Unsere ersten freilaufenden Hühner beziehen ihr mobiles Heim.

Die Nachfrage nach unseren guten Freilandeiern nahm ständig zu.